Cart 0
Der wirtschaftliche Verursachungszeitpunkt von Verbindlichkeitsrückstellungen (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publ

Der wirtschaftliche Verursachungszeitpunkt von Verbindlichkeitsrückstellungen (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publ

ISBN: 9783631476437
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 1994-08-01
Number of pages: 247
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$105.34

Im Rahmen der handels- und steuerrechtlichen Jahresabschlußerstellung ist der Passivierungszeitpunkt von Verbindlichkeitsrückstellungen seit jeher streitig. Ziel der Arbeit ist es, durch eine geschlossene Konzeption wirtschaftlicher Verursachung der Unsicherheit über den bilanzrechtlich maßgeblichen Passivierungszeitpunkt entgegenzutreten. Auf der Grundlage der in der Rechtslehre und Rechtspraxis herrschenden teleologischen Gesetzesauslegung wird in dieser Arbeit nachgewiesen, daß das Prinzip wirtschaftlicher Verursachung im Bilanzrecht der Erfassung von wirtschaftlichen Vermögensbelastungen dient und keineswegs als dynamisches Periodenabgrenzungsprinzip zu verstehen ist. Die anschließende Darstellung praktisch bedeutsamer Rückstellungsfälle konkretisiert die bilanzrechtlich maßgebliche Verursachungskonzeption auch im Detail.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection