Cart 0
Die Bilanzänderung in Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht unter Berücksichtigung ihrer zivilrechtlichen Konsequenzen (Europäische ... Universi

Die Bilanzänderung in Bilanz-, Steuer- und Gesellschaftsrecht unter Berücksichtigung ihrer zivilrechtlichen Konsequenzen (Europäische ... Universi

ISBN: 9783631436929
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 1991-06-01
Number of pages: 234
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$97.26

Die rückwirkende Bilanzänderung wird in der Praxis insbesondere aus steuerlichen Gründen immer wieder durchgeführt. Die vorliegende Arbeit versucht erstmals eine dogmatisch fundierte Beantwortung der umstrittenen Frage nach der Zulässigkeit und den Grenzen einer Änderung sowohl der Einzel- als auch der Konzernbilanz unter Berücksichtigung der neuen Rechnungslegungsvorschriften des BiRiLiG sowie einer Darstellung der sich aus der Bilanzänderung ergebenden Konsequenzen.
Konzeptionell wird von einer zunächst getrennten Untersuchung der zivilrechtlichen und der öffentlich-rechtlichen Seite der Bilanz ausgegangen, bei der die rechtliche Würdigung des Bilanzfeststellungsaktes in den verschiedenen Unternehmensformen im Vordergrund steht. Sodann werden die steuerrechtlichen Regelungen untersucht. Schließlich werden die Konsequenzen einer Bilanzänderung im Verhältnis zu Dritten behandelt.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection