Cart 0
Die Regulierung von Hedge-Fonds und Private Equity in Europa und den USA: Eine rechtsvergleichende Untersuchung der AIFM-Richtlinie und des ... zu

Die Regulierung von Hedge-Fonds und Private Equity in Europa und den USA: Eine rechtsvergleichende Untersuchung der AIFM-Richtlinie und des ... zu

ISBN: 9783631668047
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 2016-02-10
Number of pages: 260
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$107.43

Das Buch thematisiert die gesetzgeberischen Versuche der EU und USA zur Begrenzung potenzieller Systemrisiken von Hedge-Fonds. Die durch die US-amerikanische Subprimekrise ausgelöste globale Finanzmarktkrise hat gezeigt, dass die mögliche Systemrelevanz von Alternativen Investmentfonds lange Zeit unterschätzt wurde. Auch wenn diese nicht die eigentlichen Verursacher der Krise waren, so haben ihre Anlagestrategien dennoch dazu beigetragen, Risiken über den Finanzmarkt zu verteilen und zu vergrößern. Deswegen haben der US-amerikanische und der europäische Gesetzgeber einen einheitlichen Regulierungsrahmen für Verwalter Alternativer Investmentfonds, insbesondere Hedge-Fonds, errichtet. Die Autorin untersucht, inwieweit der Dodd-Frank-Act als Vorbild für die AIFM-Richtlinie diente, und weshalb Regelungen zu Private Equity Einzug in die AIFM-Richtlinie gefunden haben.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection