Cart 0
Ertragsorientierte Überschuldungsprüfung (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes)

Ertragsorientierte Überschuldungsprüfung (Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes)

ISBN: 9783631433980
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 1991-02-01
Number of pages: 267
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$101.24

Die Reform des Insolvenzrechts wird seit langem diskutiert. Ein Schwerpunkt dieser Diskussion ist die Umgestaltung des Überschuldungstatbestandes. In der vorliegenden Untersuchung wird der Begriff «Überschuldung» unter historischen und aktuellen Aspekten interpretiert. Zur Herleitung und Darstellung des aktuellen Überschuldungsverständnisses wird auf die Instrumentarien der Bewertungs- und Bilanzlehre zurückgegriffen. Es wird gezeigt, daß die Überschuldung als Zeitraum-Illiquidität im Sinne einer Unfähigkeit zur Auszahlungsdeckung im Zeitablauf zu verstehen ist. Darauf aufbauend werden Gesichtspunkte der dynamischen Kreditwürdigkeitsprüfung diskutiert, die die besondere Bedeutung der Ertragskraft für die Analyse von Unternehmen im allgemeinen und für die Beurteilung ihrer maximalen Kreditkapazität im Rahmen der Insolvenzprüfung im speziellen hervorheben. Diese Überlegungen sind bei der Konstruktion eines Analyseinstrumentariums von Bedeutung, das den juristischen sowie betriebswirtschaftlichen Anforderungen an die Überschuldungsprüfung Rechnung tragen soll.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection