Cart 0
Fundamentale Aktienbewertung und Rechnungslegung: Eine konzeptionelle Eignungsanalyse (Beiträge zum Rechnungs-, Finanz- und Revisionswesen) (Germa

Fundamentale Aktienbewertung und Rechnungslegung: Eine konzeptionelle Eignungsanalyse (Beiträge zum Rechnungs-, Finanz- und Revisionswesen) (Germa

ISBN: 9783631372449
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 2000-10-06
Number of pages: 346
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$130.55

Ist eine Aktie «fair» bewertet, unterbewertet oder gar überbewertet? Zur Beantwortung dieser Frage bedienen sich Investoren weltweit der fundamentalen Aktienbewertung. Ziel der Arbeit ist es, die fundamentale Aktienbewertung auf Basis von Rechnungslegungsgrößen erstmals einer umfassenden und kritischen Eignungsbeurteilung zu unterziehen. Zunächst werden rechnungslegungsbasierte Bewertungsansätze analysiert. Im Mittelpunkt steht der «Eigenkapital-Erfolg-Ansatz» von Ohlson, der formal und inhaltlich weiterentwickelt wird. Hieraus ergeben sich aufschlußreiche Erkenntnisse über Stärken und Schwächen von praxisbeliebten Bewertungsmodellen, etwa bezüglich des kritischen Restwertproblems solcher Modelle. Darauf aufbauend wird untersucht, inwieweit die Rechnungslegung der Praxis den jeweiligen Modellanforderungen an die Daten genügt. Hierzu wird die Rechnungslegung nach deutschem HGB – im Vergleich zu der nach US-GAAP – einer umfassenden Eignungsanalyse unterworfen.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection