Cart 0
Gewinnverwendungsprobleme in der GmbH: Die Rechtsprobleme der Übergangsregelung des Art. 12 § 7 GmbHGÄndG i.d.F. des Art. 11 II BiRiLiG zur ... Un

Gewinnverwendungsprobleme in der GmbH: Die Rechtsprobleme der Übergangsregelung des Art. 12 § 7 GmbHGÄndG i.d.F. des Art. 11 II BiRiLiG zur ... Un

ISBN: 9783631433645
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 1991-01-01
Number of pages: 136
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$71.88

Im Zuge der Novellierung des Rechnungslegungsrechts ist durch das BiRiLiG das Gewinnverwendungsrecht der GmbH neu geregelt worden. Zwischen vollständiger Ausweisung des erzielten Gewinns und Vollausschüttung besteht ein Zielkonflikt zu Lasten der Innenfinanzierung der GmbH. Der Gesetzgeber hat diesen Konflikt für die bei Inkrafttreten des BiRiLiG eingetragenen GmbHs durch die Übergangsregelung des Art. 12 7 GmbHGÄndG zu lösen gesucht. Die wesentlichen Elemente dieser Regelung, die Eintragungssperre für Satzungsänderungen und die einfache Mehrheit für die erstmalige Änderung der Gewinnverwendungsverfassung, werden insbesondere unter den Aspekten des Minderheitenschutzes und des Interessenausgleichs zwischen Mehrheit und Minderheit untersucht.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection