Cart 0
Kulturelle Einflüsse auf die Anwendung des Impairment-Tests nach IAS 36: Eine experimentelle Untersuchung in Asien und Europa (Münsteraner Schrift

Kulturelle Einflüsse auf die Anwendung des Impairment-Tests nach IAS 36: Eine experimentelle Untersuchung in Asien und Europa (Münsteraner Schrift

ISBN: 9783631645468
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Edition: 1
Publication Date: 2013-08-26
Number of pages: 386
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$76.23

Im vergangenen Jahrzehnt haben sich die IFRS de jure als globaler Standard für die Rechnungslegung kapitalmarktorientierter Unternehmen durchgesetzt. Dennoch variiert de facto die Anwendung der IFRS von Land zu Land. Die vorliegende Arbeit untersucht kulturelle Einflüsse auf das Rechnungslegungsverhalten deutscher, französischer und asiatischer Entscheidungsträger konkret am Beispiel des Impairment-Tests. Dabei weist sie kulturell bedingte Unterschiede im Rechnungslegungsverhalten zwischen zwei Ländern eines Kontinents ebenso wie zwischen zwei Kontinenten nach. Aus den Untersuchungsergebnissen werden eine Vielzahl wichtiger Implikationen für die Rechnungslegung und das Controlling in Unternehmen, für das Standardsetting und das Enforcement sowie für die Forschung abgeleitet.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection