Cart 0
Verfassungsmäßigkeit der Grundrente: Verfassungsprobleme eines Systemwechsels in der gesetzlichen Rentenversicherung (Europäische Hochschulschrift

Verfassungsmäßigkeit der Grundrente: Verfassungsprobleme eines Systemwechsels in der gesetzlichen Rentenversicherung (Europäische Hochschulschrift

ISBN: 9783631381861
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 2002-06-06
Number of pages: 438
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$147.45

Aufbau und Verlauf der Bearbeitung werden durch die Leitfragen, in welchem Maße die Steuerungsinstrumente der Eigenverantwortung, Solidarität und Subsidiarität die Diskussion über die sog. Grundrente leiten, geprägt. Die verfassungsrechtlichen Steuerungsfunktionen der Eigenverantwortung und Solidarverantwortung im Rahmen des (auch europäischen) Verantwortungsparadigmas fordern dabei zur Gestaltung sozialer Sicherungssysteme nicht nur einen Leistungs- bzw. Teilhabeschutz der Grundrechte, sondern auch einen das allgemeine Persönlichkeitsrecht sichernden Grundrechtsvoraussetzungsschutz. Anhand von exemplarischen Fallgruppen wird der Übergang der Sozialversicherungsrente auf eine allgemeine steuer- oder beitragsfinanzierte Grundrente geprüft. Die Untersuchung kommt zu dem Ergebnis, dass die Einführung einer steuerfinanzierten Grundrente mangels besonderer verfassungsrechtlicher Legitimation verfassungswidrig ist.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection