Cart 0
Zur Aufspaltung von Gesamtheiten oder Verschmelzung von Teilakten als Mittel rechtsgeschäftlicher Gestaltung: am Beispiel des finanzierten ... Uni

Zur Aufspaltung von Gesamtheiten oder Verschmelzung von Teilakten als Mittel rechtsgeschäftlicher Gestaltung: am Beispiel des finanzierten ... Uni

ISBN: 9783631470893
Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Publication Date: 1994-03-01
Number of pages: 312
Any used item that originally included an accessory such as an access code, one time use worksheet, cd or dvd, or other one time use accessories may not be guaranteed to be included or valid. By purchasing this item you acknowledge the above statement.
$123.30

Dieser Untersuchung liegt die These zugrunde, daß die behandelten Fallgruppen insoweit vergleichbar sind, als sie entweder ein Fall der Aufspaltung eines in zwei oder der Verschmelzung von zwei Verträgen zu einem sind. In Konfliktfällen ist zu entscheiden, ob die neue Gestaltungsform ähnlich der alten zu behandeln ist oder ob sie gänzlich neue Rechtsfolgen zeitigt. Unter Darstellung der Fallgruppen und Würdigung der tangierten Grundsatzfragen, zu denen insbesondere das Verhältnis von Typengesetzlichkeit und Vertragsfreiheit sowie die Abgrenzung von Schein- und Umgehungsgeschäften gehören, werden abstrakte Wertungskriterien herausgearbeitet und auf die Fallgruppen angewendet.

Customer Reviews


Share this Product


More from this collection